16.12.2022

Schweiz: Fördergarantie für Beteiligung an Horizont Europa für 2023

Logo Horizon Europe
© Europäische Kommission

Schweizer Partner erhalten auch für die Calls 2023 eine Fördergarantie für eine Beteiligung in bewilligten Horizont Europa und Euratom-Projekten.

Aktuell wird die Schweiz als nicht-assoziiertes Drittland behandelt. Schweizer Einrichtungen können als »Associated Partner« an Horizont Europa-Projekten teilnehmen und wesentliche Projektaufgaben durchführen, jedoch können sie keine administrative Koordination von Projekten übernehmen und erhalten keine Förderung. Die Kosten für eine Projektteilnahme werden daher vom Schweizer Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) erstattet.

Alle aktuellen Informationen zu den Bedingungen der Teilnahme und Beteiligung von Schweizer Einrichtungen an Horizont Europa finden Sie auf der Webseite des SBFI.

Quelle: SBFI; Kowi
zurück zum Seitenanfang