Hauptinhalt

ZEUSS-Veranstaltungen

Online-Veranstaltung „Horizont Europa startet“

7. Mai 2021, 10:30 – 12 Uhr

Mit dieser Veranstaltung wollen wir Ihnen einen Überblick über das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der EU verschaffen und die Unterstützungsmöglichkeiten des SMWK genauer vorstellen. Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zu einer virtuellen Mittagspause ein, in der Sie die Gelegenheit haben, mit den Ansprechpersonen direkt ins Gespräch zu kommen.
Das Programm zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis zum 6. Mai 2021 unter diesem Link für die Veranstaltung an.
Die Teilnahme ist kostenlos.

TECHNISCHE HINWEISE

Die Veranstaltung wird als WebEx Meeting stattfinden. Für die Teilnahme ist ein Computer mit Internetverbindung erforderlich. Sie können sich über Ihren Browser - am besten Google Chrome oder Firefox - einwählen, der Download der Software ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Die Präsentation der Sitzung wird anschließend allen Teilnehmenden zugänglich gemacht.

KONTAKT

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich an Frau Huyen Vu wenden (E-Mail: ngochuyen.vu@smwk.sachsen.de, Tel.: +49 351 564-64217).

3. Informations- und Vernetzungsveranstaltung in den Bereichen Energieforschung und Energieinnovation – Chancen für sächsische Akteure (Online) am 18.05.2021

Onlineveranstaltung für Unternehmen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

In dieser Onlineveranstaltung informiert die Sächsische Energieagentur gemeinsam mit Beratungsinstitutionen (unter anderem ZEUSS) interessierte Akteure aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu Möglichkeiten der Forschungs- und Innovationsförderung sowie aktuellen sächsischen Themen im Energiebereich.

Der zweite Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf dem Thema "Dekarbonisierung in Unternehmen" liegen. ExpertInnen führen grundsätzlich in das Thema ein und stellen konkrete Hilfestellungen und Formate vor.

Darüberhinaus haben Akteure die Möglichkeit diese Veranstaltung zu nutzen, um auf eigene Kompetenzen aber auch Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Themenschwerpunkt "Dekarbonisierung in Unternehmen" aufmerksam zu machen und so geeignete Projektpartner zu finden. Damit sollen gemeinsame Projekte zwischen sächsischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen angeregt werden. 

Weitere Informationen und Anmeldung hier

zurück zum Seitenanfang